Skikurse und Snowboardkurse mit dem TSV Altenmarkt

In den Weihnachtsferien führt der TSV Altenmarkt wieder Ski- und Snowboardkurse mit der Schneesportschule Alztal Aktiv für Kinder und Erwachsene aller Alters- und Leistungsklassen durch. Die Ganztageskurse an Weihnachten und Fasching werden auch mit Bustransfer angeboten.
Die Kleinkinderkurse finden nur halbtags statt und sind nur für Selbstfahrer.
Die Schneesportschule bietet außerdem während der gesamten Wintersaison Kleingruppen- und Privatkurse nach ihren persönlichen Wünschen an.
Die Teilnahme ist auch für Nichtvereinsmitglieder möglich.

Weiterlesen: Skikurse und Snowboardkurse mit dem TSV Altenmarkt

Wieder mal ein Sommerfest und gleich ein Erfolg

TSV Altenmarkt feiert mit buntem Rahmenprogramm – Abteilungen stellen sich vor
Altenmarkt. Nach jahrelanger Pause veranstaltete der TSV Altenmarkt wieder ein Sommerfest in der Pausenhalle der Grundschule. Und wieder war es ein voller Erfolg. Das Wetter spielte bis in die Abendstunden mit und selbst der kräftige Regenguss tat dem Fest keinen Abbruch – man feierte überdacht in der Pausenhalle weiter. Der TSV nutzte das Fest auch, um seine Abteilungen vorzustellen und bot ein buntes Rahmenprogramm dazu.alt sommerfest 16

Weiterlesen: Wieder mal ein Sommerfest und gleich ein Erfolg

F-Jugend beim Traunreuter Stadtlauf dabei

TSV-Fußball-Nachwuchs kurz darauf in Pittenhart erfolgreich
alt fjugend stadtlauf 16
Traunreut. Das Fußballer nicht nur Spaß am Ballsport haben, bewies am Freitag den 01.07. die F-Jugend des TSV. Mit Ihrem Trainer Thomas Brüderl nahmen 15 Mädchen und Buben am Bambini-Lauf im Rahmen des Traunreuter Stadtlaufs teil…..

Weiterlesen: F-Jugend beim Traunreuter Stadtlauf dabei

Sarah Winklmaier neue FSJlerin beim TSV

18jährige übernimmt vakante Stelle Ende August
Altenmarkt. Ab September hat der TSV Altenmarkt wieder eine neue FSJlerin. Sarah Winklmaier tritt die vakante Stelle an. Sie wird damit wieder sowohl für den TSV als auch für die Kommune tätig sein.
alt fsj 16

Weiterlesen: Sarah Winklmaier neue FSJlerin beim TSV

TSV Altenmarkt will Sportheim in Angriff nehmen

Neubau favorisierte Variante – Beitragserhöhungen - Ehrungen
alt TSV sportheim 16 int
Altenmarkt. Der TSV Altenmarkt will das Sportheim am Sportplatz erneuern. Da eine Sanierung aufwändig und teuer, sowie der nötige Raumgewinn damit nicht machbar ist, plane man einen Neubau, so TSV-Vorsitzender Horst Rieplhuber in der Jahreshauptversammlung im vollbesetzten Saal des Gasthauses Husarenschänke. Beschlossen wurde zudem eine moderate Beitragserhöhung durchzuführen.

Weiterlesen: TSV Altenmarkt will Sportheim in Angriff nehmen