Deutlicher 6:0-Sieg der Altenmarkter Badminton-Hobbymannschaft über Marquartstein

Kürzlich empfing die Altenmarkter Badmintonabteilung in der Freizeitliga den TSV Marquartstein. Nachdem die Gäste in dieser Saison den letztjährigen Gewinner der Liga, den TV Altötting, besiegen konnten, rechnete man mit engen Spielen. Dass es letztendlich sogar zu einem 6:0-Sieg kam, lag zum einen an der guten Form der Altenmarkter Spieler an diesem Spieltag, andererseits aber auch daran, dass die Gäste verletzungsbedingt nicht in bester Besetzung antreten konnten.


Das Altenmarkter Team vom 5. Spieltag:
hinten v. links: Sepp Hoffmann, Andrea Wibmer, Rudi Lehner
vorne v. links: Arno Rausch, Simon Bauer

Weiterlesen: Sieg für Badmintonabteilung über Marquartstein

Knappe Niederlage beim letzten Auswärtsspiel des TSV Altenmarkt in der Badminton Freizeitliga 

In der Freizeitliga traten die Badmintonspieler des TSV Altenmarkt kürzlich beim TV Altötting an. Da verletzungsbedingt Markus Werder (Nr. 1 der Rangliste) und krankheitsbedingt Simon Bauer (Nr. 2) ausfielen, waren die Voraussetzungen für einen Sieg nicht allzu gut.
Letztendlich zog man sich bei der 2:4-Niederlage aber gut aus der Affäre. 

Weiterlesen: Knappe Niederlage beim letzten Auswärtsspiel des TSV Altenmarkt in der Badminton Freizeitliga

Knappe Niederlage für Altenmarkter Badmintonmannschaft gegen TabellenführerWar an beiden Spielgewinnen für den TSV beteiligt: Andrea Wibmer


Kürzlich trat die Altenmarkter Badmintonmannschaft in der Hobbyliga beim Tabellenführer, der SG SV Aschau / VfL Waldkraiburg an, die bisher beide Spieltage mit 6:0 für sich entscheiden konnte. Da man in Bestbesetzung antreten konnte, erhoffte man sich aber durchaus einen Punktgewinn. Dass es letztendlich doch zu einer 2:4-Niederlage kam, lag an den starken Einzelspielern und den gut eingespielten Herren-Doppeln bei den Gastgebern.

buy cialis hong kong buy cialis cheap - millpharmacy.com buy cialis bay

Weiterlesen: Knappe Niederlage für Altenmarkter Badmintonmannschaft gegen Tabellenführer

Unentschieden beim 1. Auswärtsspiel in der Badminton Freizeitliga

In der Freizeitliga traten die Badmintonspieler des TSV Altenmarkt am vergangenen Sonntag beim SV Gendorf/Burgkirchen an.
Dabei kam es zu spannenden Begegnungen. Letztendlich reichte es zu einem 3:3 Unentschieden. 

Nach zwei Spieltagen liegt der TSV Altenmarkt mit 3:1 Punkten auf einem bemerkenswerten zweiten Platz von sieben teilnehmende Vereinen. Am nächsten Spieltag muss man zum Spitzenreiter SV Aschau/Waldkraiburg, der bisher beide Spiele mit 6:0 für sich entscheiden konnte.

Foto_in_Gendorf3
Das Team vom 2. Spieltag:
hinten v. li.: Martin Brandl, Marcus Viertel, Sepp Hoffmann, Simon Bauer
vorne: Rudi Lehner, Andrea Wibmer

Weiterlesen: Unentschieden beim 1. Auswärtsspiel in der Badminton Freizeitliga

Sieg für die Badmintonabteilung zum Auftakt der Hobbyligasaison 2011/12

Die Badmintonabteilung des TSV Altenmarkt nimmt zum zweiten Mal an der Hobbyliga teil, die auch in dieser Saison aus 7 Mannschaften besteht: TV Altötting, TSV Altenmarkt, SG SV Aschau / VfL Waldkraiburg, SG TuS Alztal Garching / Wacker Burghausen, SV Gendorf, LG Mettenheim und der neu dazugekommene TSV Marquartstein.

Durch den Einsatz von zwei „Neuzugängen“ hatten wir uns durchaus erhofft, am 1. Spieltag gegen die LG Mettenheim mindestens ein Unentschieden erreichen zu können. Simon Bauer vom TSV Stein/St. Georgen hat sich uns angeschlossen und unser langjähriges Mitglied Arno Rausch hat sich ebenfalls bereiterklärt, uns in der Liga zu unterstützen. Dass es zum ersten Sieg in der Hobbyliga überhaupt reichte und dieser mit 5:1 sogar recht hoch ausfiel, war nicht unbedingt zu erwarten, zudem wir gegen die LG Mettenheim letztes Jahr ebenfalls mit 1:5 die höchste Niederlage einstecken mussten.

TSV-Mettenheim_20102011
Die siegreiche Mannschaft vom 1. Spieltag:
hinten von links: Rudi Lehner, Andrea Wibmer, Sepp Hoffmann
vorne unsere Neuzugänge Simon Bauer (li.) und Arno Rausch

Weiterlesen: Sieg für Badmintonabteilung zum Auftakt der Hobbyliga